Der Landkreis Darmstadt-Dieburg hat sich mit 19 Städten und Gemeinden (Babenhausen, Dieburg, Eppertshausen, Erzhausen, Fischbachtal, Griesheim, Groß-Bieberau, Groß-Umstadt, Groß-Zimmern, Messel, Modautal, Mühltal, Ober-Ramstadt, Otzberg, Pfungstadt, Reinheim, Roßdorf, Schaafheim, Weiterstadt) in dem Zweckverband NGA-Netz-Darmstadt-Dieburg (Next Generation Access) zusammengeschlossen, um gemeinsam die Breitbandversorgung im Landkreis Darmstadt-Dieburg zu verbessern. Ziel ist ein flächendeckender Breitbandausbau mit Datenübertragungsraten von bis zu 50 MBit/s. In Kooperation mit der Deutschen Telekom errichtet der Zweckverband ein NGA-Breitbandnetz, das mindestens 95 % aller Haushalte mit hochleistungsfähigen Breitbandzugängen versorgen wird.

Breitbandausbau Ladadi 2015 - UNGER ingenieure DarmstadtDer Ausbau startete am 2. September 2014 mit einem Spatenstich in Groß-Umstadt und erfolgt in drei Abschnitten, sogenannten Clustern, über einen Zeitraum von 36 Monaten.

UNGER ingenieure ist mit der technischen Projektsteuerung sowie der Überwachung der Baumaßnahme beauftragt. UNGER ingenieure hat in diesem Bereich eine hohe Expertise: zum Beispiel durch das IKBit-Projekt – eines der ersten fertiggestellten kommunalen Breitbandausbauprojekte in Hessen – sowie im Bereich von Medien- und Infrastruktureinrichtungen für Kommunen, Verbände und Private. Bei diesen Projekten sind die auch Erfahrungen von UNGER ingenieure im Bereich der Projektkoordination und -steuerung an den Schnittstellen Kommunen, Bürger, Netzbetreiber und Baufirmen Grundlage für eine reibungsfreie sowie termin- und kostengerechte Umsetzung der Maßnahme.

Leistungen von UNGER ingenieure während der Gesamt-Laufzeit des Projekts von März 2015 bis voraussichtlich Frühjahr 2017: Projektbegleitende Dienstleistungen für das NGA-Netz-Darmstadt-Dieburg in der Bauausführungs- und Projektanschlussphase:

► Organisatorische Tätigkeiten: u.a. Information und Beratung AG, Abnahme von Leistungen, technisches Reporting, Koordination von Fragstellungen der Kommunen, Berichterstattung Verbandsgremien und AG

► Qualitätssicherung: u.a. Überwachung Vertragserfüllung der Deutschen Telekom, Überwachung Ausbaufortschritt, Überwachung Tiefbauleistungen, Überprüfung Planungen und Planungsänderungen

► Kosten- und Terminverfolgung: u.a. Überprüfung Vertragserfüllung in Bezug auf Meilensteine und Ausbaucluster, Rechnungsprüfung, Terminkontrolle