Konzeptstudie zur Sanierung und Optimierung der Kläranlage Bacharach – Bauzustandsanalyse und Instandsetzungskonzept

Die Kläranlage der Verbandsgemeindewerke Rhein-Nahe in Bacharach mit etwa 18.000 EW ist seit 1986 in Betrieb und weist entsprechende alters- und nutzungsbedingte Schäden auf. Die Anlage befindet sich auf einem sehr [...]

2021-08-10T17:35:09+02:00

Sanierung der Absetzbecken im Wasserwerk Hergershausen – Bauzustandsanalyse und Instandsetzungsplanung

Der Zweckverband Gruppenwasserwerk Dieburg betreibt im Wasserwerk Hergershausen fünf nebeneinander angeordnete offene Absetzbecken. Die Becken dienen als Zwischenspeicher zur Weiterbehandlung des Oberflächenwassers inklusive Dachflächenentwässerung sowie des Rückspülwassers der Filteranlagen. Neben den [...]

2019-11-26T21:22:43+02:00

Trinkwasser-Hochbehälter Bemerode – Bauzustandsanalyse und Anpassung des Instandsetzungskonzepts

Der Trinkwasser-Hochbehälter Bemerode in Hannover besteht aus insgesamt drei Wasserkammern. Die Wasserkammern 1 und 2 sind baugleiche rechteckige Stahlbetonbehälter mit jeweils rund 8.000 m³ Speichervolumen, die in den 1930er-Jahren erbaut wurden. [...]

2019-11-26T21:26:13+02:00

Sanierungs-, Optimierungs- und Erweiterungsmaßnahmen, Kläranlage Bürstadt

Die kommunale Kläranlage wurde Anfang der 90er-Jahre durch umfängliche Erweiterungsmaßnahmen für eine weitergehende Stickstoff-/Phosphorelimination ertüchtigt. Im Rahmen dieses Ausbaues wurde ein Nitrifikationsbecken neu gebaut und weitestgehend vorhandene Anlagenteile durch Umbau/Ertüchtigung in [...]

2019-11-26T20:44:32+02:00