NiddaMan ist ein wegweisendes Projekt zum nachhaltigen Wasserressourcen-Management für das Einzugsgebiet der Nidda. Auf der Abschlusstagung erleben Sie spannende Präsentationen von Experten, Praktikern und Wissenschaftlern, die ihre Ergebnisse aus drei Jahren Forschungsarbeit vorstellen. UNGER ingenieure ist mit Stefan Knoll (Geschäftsführer), Dr. Lutz Härtel (Fachbereichsleiter) sowie Kathrin Flick (Projektingenieurin) an diesem Projekt beteiligt.

Die Tagung beginnt um 10:00 Uhr und umfasst drei Themenblöcke:

Themenblock 1 – Stoffliche Belastungen und ihre Auswirkungen auf Wasserlebewesen im Nidda-Einzugsgebiet

Themenblock 2 – Modellierung und Maßnahmen

Themenblock 3 – Zielgruppenorientierte Kommunikation und praktische Umsetzung

Der Themenblock „Modellierung und Maßnahmen“ wird von Prof. Dr. Christian Schaum (Universität der Bundeswehr München und Kathrin Flick von UNGER ingenieure Darmstadt moderiert.

Veranstaltungsort:

Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am Main
Hörsaal 3, Otto-Stern-Zentrum,
Max-von Laue-Str./Ruth-Moufang-Straße 2,
60438 Frankfurt am Main

Die Veranstaltung ist öffentlich und richtet sich an Praktiker/innen, Wissenschaftler/innen, Interessenvertreter/innen, Studierende, Entscheidungsträger/innen im Bereich Wasserforschung sowie Bürger/innen und Interessierte.

Die Teilnahme ist kostenlos.

Hier finden Sie Details zum Programm (PDF zum Download):
Einladung zur Abschlusstagung NiddaMan

Sollten Sie Fragen zu NiddaMan oder zur Abschlusstagung haben, so freuen wir uns über Ihren Kontakt: